Season Ending

Das Tourenjahr neigt sich dem Ende zu - wie schade eigentlich. Und wie schön, dass es mit einem Highligt endet. Mazda Seasion Ending - das ist was ganz besonderes.
Hier das Tourprogramm zum Start:
Sella Pass, Fedaia und Valle del Mis. Zm Passo Giau geht's und zum Falzarego und als Belohnung zum Schluss den Valparola

Oh wie schade - es geht so schnell

Steinegg, Lavazeijoch, Cembra und Caldonazzo - na wie klingt das? Wollt ihr noch mehr? Manghenpass, Karerpass und Nigerpass - ja da freuen sich die Mazdas und ihre Piloten.

Wie schnell das geht.... schon Tag 5

Mensch, wie die Zeit vergeht - schon Tag 5, und eigentlich doch gerade erst angekommen in Südtirol. Na wie schade, dass so eine Tour so schnell zuende geht. Und ja wie schjön, dass heute noch mal echte Highlights auf dem programm stehen: Penserjoch: Bis zur Baumgrenze im Nebel. Aber über den Wolken.... Blauer Himmel und eine Fernsicht - gigantisch. Für alle Neulinge ein echtes Highlight: Jenesien - was dieses Dorf hat, was kein anderes in Südtirol bieten kann? Nur eines: Den Tunnel mit Kurve, die einfach nicht enden will. Muss sie aber, denn wir wollen im Gasthof Jäger zum Mittagessen einkehren, bevor es gut gestärkt über den Jaufenpass nach hause geht - na ja, für den Trientna nach hause. Für die anderen heißt es leider: Zeit die Koffer zu packen.