Herr Garmin und Frau Tom Tom

Herzlichen Dank Herr Garmin. Und auch Frau Tom Tom ein vergelt's Gott - was für ewin tag heute - kein einziges Navi hat sich verrechnet und wollte die Roure abbrechen. Nein, Herr Garmin und Frau Tom Tom waren gnädig und hat uns zu den Schönsten Aussichtspunkten in den Südtiroler Alpen geführt. Und dann war da ja noch die Dritte im Bunde - diese Frau Holle - auch die war gut drauf. Auf jedem Gipfel und Aussichtspunkt nur Sonnenschein - da mag man gar nicht mehr an gestern zurückdenken, als alle lieber freiwillig im Mini sitzen geblieben sind, als draußen die herrlöiche Aussicht zu genießen - war ja auch kein Genuss beim Dauerregen.

Aber reden wir lieber über heute, und das optische und das kulinarische Schlemmen. Zuerst der Valparola Pass mit seinem kleinen See - eine echte Perle mitten in der Bergkulisse. Hier verlief zur K. und K, Zeit die Grenze zu Italien, Schmuggler und Militärs trieben sich hier herum.

Forcella, Aurine und Pass Cereda - sie alle bieten eine Traumkulisse für Fotografen, Kennen Sie den Rolle Pass? Wenn nicht, sollten Sie ihn schnellstens kennenlernen - eines der schönsten Fotomotive der Region - und fahrerrisch sdarüber hinaus mehr als reizvoll. Der San Pellegrino Pass folgt - mit seinem rießigen Parkplatz für einen Zwischenstop, und dann natürlich die einmalige Kehre 1. vor dem Sellapass.

Was jetzt noch bleibt? Kehre 2 an der Bar, den Tag auf südtirolerisch ausklingen lassen

Wer bitte ist hier eigentlich MINI?

Die besten Finanzexperten

Ehrlich, ich finde, der name ist eine mittlere Frechheit - Mini - Klein - noch nicht ausgewachsen - was für Kinder....

Wer hat sich den Namen nur ausgedacht?

Das Gegenteil ist doch wohl der Fall: Maxi, maxi Fahrspaß, maxi Ausstattung, maximal flott und ein Maxi Programm für die 25 Mini der BMW Niederlassung Stuttgert. Auf geht's....

Barbian Hochstraße mit Blick zu den villnößer geislern - muß man gesehen haben. Langkofl, Schlern um nur einige der bekannten Bergspitzen zu nennen. Der Mini als maximaler Gipfelstürmer.

Sarntal, dier neue Straße ist eher unspektakulär - wäre da nicht - ja wäre da nicht die Kurve nach Jenesien. 1 km lang - mit einer Leitplanke mitten im Tunnel - de eine oder andere stand da schon kurz vor dem Herzinfarkt - Mini-Piloten natürlich nicht. Maximale Aufmerksamkeit.

Mendelpass - Penegal mit dem großartigen Freilichtkulisse, Bozen, Kalterersee, Montiglersee, Nonsberg
und Passeiertal. Na wie klingt das? Da who ist who der Südtiroler Dolomiten. 

Mobirise